Arten Von Cholesterin – Low-Density-Lipoproteine und High-Density-Lipoproteine

Veröffentlicht von

Low-density-lipoprotein und high-density-lipoprotein

Es gibt zwei Arten von Cholesterin produziert unser Körper. Zwar gibt es Lebensmittel, die Cholesterin enthalten, sind Sie nicht die Hauptursache der hohen Cholesterin. Was die meisten Leute sollte der monitor in Ordnung zu halten, Ihre Cholesterin gesund ist Ihre Aufnahme von gesättigten Fetten.

HDL-und LDL-Vergleich HDL and LDL molecules compared

Cholesterin wird durchgeführt, um den Körper mit Hilfe von Proteinen; diese sind LDL (low-density-lipoprotein) und HDL (high-density-lipoprotein). LDL trägt Cholesterin aus der Leber in Ihrem Körper die Zellen, wo Sie verwendet werden können. HDL, auf der anderen Seite, transportiert das Cholesterin zur Leber, wo es entsorgt werden kann.

„Schlechte“ Arten von Cholesterin

LDL (low-density-lipoprotein) ist eine der Arten von Cholesterin, das die meisten wahrscheinlich werden schädlich für den Körper. Wenn zu viel Cholesterin transportiert werden, in Ihrem Blut zu Ihrem Körper die Zellen, und es ist nicht alles verwendet, es endet weggeworfen in den Arterien. Dies kann dazu führen, eine Anhäufung von Cholesterin, die zu Herz-Kreislauf-Problemen.

‚Gute‘ Arten von Cholesterin

HDL ist klassifiziert als „gutes Cholesterin“ weil es Cholesterin Weg von Zellen zurück zur Leber, wo es sein kann, wieder abgebaut. Dies verhindert, Cholesterin aus dem Aufbau in den Blutgefäßen und führt zu anderen Problemen.

Triglyceride

Triglyzeride sind andere Arten von Fetten in Ihrem Blut gefunden und das wird auch gemessen, wenn Ihr Cholesterinspiegel überprüft. Triglycerid-Ebenen sind in der Regel Recht hoch in den Menschen, die Sie konsumieren viel Fett-oder zuckerhaltige Lebensmittel und trinken übermäßig auf einer regulären basis. Diese Menschen neigen dazu, hohe Konzentrationen dieser Art von Cholesterin. Menschen mit hohem Triglycerid-Spiegel im Blut neigen dazu, anfälliger für Herzerkrankungen als diejenigen mit niedrigeren Ebenen.

The role of triglycerides in the body

Was sollte meine low-density-lipoprotein und high-density-lipoprotein-Ebenen werden?

Wenn ein Arzt misst Ihren Cholesterinspiegel im Blut, er nimmt die verschiedenen Arten von Cholesterin in Betracht, um eine genaue Angabe von Ihrem Cholesterinspiegel.

Es ist derzeit empfohlen, dass Sie Ihre Gesamt-Cholesterin sollte 5,0 mmol/L oder weniger, während LDL sollte weniger als 3,0 mmol/L der gesamten Lektüre. Jedoch Leute wer sind bereits berücksichtigt, um die Gefahr der Herz-Kreislauf-Problemen sollten als Ziel haben, ein Gesamt-Cholesterin Lesung von weniger als 4,0 mmol/L oder eine LDL-Lesen von 2,0 mmol/L oder weniger.

Wenn Ihr Cholesterin ist etwas höher als normal, bedeutet dies nicht, dass Sie benötigen sofortige Behandlung oder dass Ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr, aber es ist trotzdem wichtig, die richtigen Schritte zu Unternehmen, um den unteren schädlichen Arten von Cholesterin, wie low-density-Lipoproteine. Dies kann durch regelmäßige Bewegung, das regt die Produktion von high-density-Lipoproteine, und eine Ernährung, die wenig gesättigte Fette.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.